Ein Urban-Gardening Projekt in Berlin Lichtenberg

Infrastruktur nach Plan

Liebe Interessierte, Anwohnende sowie Kiezgartenfreundinnen und Freunde,
bitte nicht wundern, wenn in der nächsten Zeit sowie im kommenden Jahr ungewöhnliche Aktivitäten auf dem Gelände zu beobachten sind.
Wir beginnen (in Teilen) jetzt schon und im Frühjahr damit weitere Anlagen auf dem Gelände zu erschließen.
D.h. nach unserem Nutzungskonzept in Phase 1 (auf zwei Jahre angelegt), neben der ersten Erschließung wie der Befreiung von Beikraut und der Räumung von Müll und Unrat vom Gelände auch die Installation der eingetragenen temporären und festen Anlagen sowie Einrichtungen. Das meint z.B. einen Bauwagen als Teeküche und Aufenthaltsraum sowie Geräteschuppen und ein barrierefreies (Kompost)Klo, welches schon im Vertrag enthalten ist.
Außerdem soll noch ein größerer Bauwagen als Holzwerkstatt, Gerätelager usw., kommen.
Warum Bauwagen?
Weil wir möglichst wenig Fläche versiegeln und den Boden schonen wollen.
Das ist nur möglich, wenn wir nichts einbetonieren und nichts mit festen Stoffen versiegeln.
Das Maximum was wir auf den Boden aufbringen wollen und werden, sind lose Steinplatten, wie Waschbetonplatten, als Verwitterungsschutz, Unterlage für Holzpaletten, etwas Sand, Kies, Rindenmulch, o.ä..
Nach Möglichkeit verwenden wir, soweit vorhanden und besorgbar, Naturstoffe, Naturmaterialien usw., welche umweltfreundlich, biologisch unbedenklich und biologisch abbaubar sowie recycelbar sind.
Weil es leider nicht immer ganz genau, über Wochen im Vorraus, auf die Minute und den Tag genau, planbar ist, wann wir welche Sachen abholen und bekommen können, bitten wir um Verständnis, wenn wir auch im Winter in den Abendstunden, auf dem Gelände aktiv sind. Das rührt auch daher, daß viele von uns berufstätig oder StudentInnen und SchülerInnen sind und auch sonst noch anderweitig aktiv sind.
Wir bemühen uns aber niemanden zu stören und bis zur “Nachtruhe” (um 22Uhr) stets fertig zu sein sowie niemanden an Sonn- und Feiertagen zu stören.
Im Frühjahr-Sommer möchten wir Euch dazu zu unserer Eröffnungsfeier sowie einem Tag-der-offenen-Tür und zu einem Sommerfest einladen.
Und damit das auch richtig gelingen kann und schön wird, brauchen wir eben auch diese notwendigen Sachen.
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Verständnis und viele Grüße aus der SBI

Posted in Aktuelles, Allgemeines, Gelände, SBI, TrägerIn

Comments are currently closed.