Ein Urban-Gardening Projekt in Berlin Lichtenberg

Kinder im Kiezgarten

Hallo, liebe Eltern aus der Nachbarschaft!

Bitte beachtet / bitte beachten Sie:

Das Gelände ist kein freier Abenteuerspielplatz.
Der Zutritt ist nur für Mitglieder uneingeschränkt erlaubt.
Wir – als Träger und die Ini – übernehmen keine Aufsicht.
Eltern haben sich bei uns selbst um ihre Kinder zu kümmern oder selbst Netzwerke zu bilden in denen sie sich miteinander absprechen und die Kinderbetreuung organisieren, solange wir noch keine andere organisierte Form der Betreuung gebildet haben.

Insbesondere uns unbekannte Kinder. also fremde Kinder, d.h. von unbekannten Dritten, die wir und unsere Mitglieder nicht kennen, die sich aber manchmal auf dem Gelände ohne Aufsicht und ohne Einverständniserklärung der Eltern aufhalten bzw. die über den Zaun gestiegen sind, müssen wir leider – aus Sicherheitsgründen – wieder vom Gelände verweisen und werden den Kontakt zu ihren Eltern suchen.

D.h. wir geben den Kindern z.B. einen Zettel mit, auf dem unsere Daten stehen und auf dem wir darum bitten, daß die Eltern mit uns Kontakt aufnehmen möchten.

Was könnt Ihr / können Sie als Eltern tun?
Sprecht / sprechen Sie uns bitte an, rufen sie uns an, schreibt / schreiben Sie uns eine Email.
Wir laden Euch / Sie / die Eltern zu einem Treffen ein und klären sie auf. Sie als Eltern / die Eltern müssen uns eine Einverständniserklärung und einen Haftungsausschluß unterschreiben, daß sich Eure / Ihre Kinder auf dem Gelände aufhalten dürfen usw..
Außerdem brauchen wir, zur Sicherheit, ihre Daten, d.h. Name, Anschrift und Telefonnumern, damit wir sie erreichen können, wenn etwas mit den Kindern ist.
Nur die Kinder der Eltern die zu einem Treffen gekommen sind und deren Eltern die Erklärungen alle unterschrieben haben dürfen auf das Gelände.

Das gilt natürlich nicht für die Kinder von Mitgliedern oder deren anwesenden Freunden und Bekannten sowie kurzzeitigen Besuchenden.

Am Schönsten wäre es aber, wenn Ihr / Sie lust habt bei uns mitzumachen.
Dann kommt doch einfach mal zu einem Kennenlerntreffen vorbei und wir können Euch / Ihnen erklären wie das hier so bei uns läuft.

Die Termine dazu stehen hier im Kalender.

Von verschiedenen Mitgliedern im Projekt ist z.B. schon angedacht eine Elterngruppe und ein Elterntreffen sowie Elterncafe im Kiezgarten zu gründen. Außerdem planen mehrere Mitglieder schon weitere Kinder- und Jugendbetreuungsmöglichkeiten im Kiezgarten für die Zukunft.
Des Weiteren sind zahlreiche Mitglieder bereits in der sozialen Arbeit, wie der Kinder- und Jugendarbeit, u.a. als PädagogInnen, tätig.

Danke für Eure / Ihre Aufmerksamkeit.

Bis bald

Wir sehen uns im Garten

Tags: , , , , , , ,

Posted in Allgemeines, Gelände, Infos, SBI, TrägerIn

Comments are currently closed.