Amtliche Bauabnahme des neuen Brunnens

Wir freuen uns mitteilen zu können, daß unser Tiefbrunnen (20m) nun behördlich abgenommen wurde und wir nun berechtigt sind unser Gießwasser (Brauchwasser) nun selbst unabhängig fördern zu dürfen.

Wir bedanken uns dafür bei der Wasserbehörde des Landes Berlin, der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/umweltratgeber/de/spiu/wasserbehoerde.shtml).

Das Brunnenwasser haben wir selbstverständlich bereits untersuchen lassen. Dafür wurde uns das Labor der berliner Wasserbetriebe (BWB) empfohlen.

Ergebnis, Wasseranalyse, Tiefbrunnen (2017) in der Owncloud

Wir weisen hiermit nochmal ausdrücklich darauf hin, daß es sich bei dem Brunnenwasser NICHT um Trinkwasser handelt.

Wir suchen: Erfahrene Brunnenbauer*innen für Brunnenbau, Schachtbau

Zur Anlegung eines Brunnenrohrschachtes, für sauberes Wasser, mit Feinsandvorfilterung, Filtersieben usw., suchen wir erfahrene Brunnenkonstrukteur*innen die uns helfen einen Brunnenschacht anzulegen der ausreichend tief und gut für unsere kleine Solarpumpe geeignet ist.

Bitte melde/t Dir/Euch einfach formlos per Email bei uns, macht uns vielleicht schon ein entsprechendes Angebot und beschreibt uns Eure Erfahrungen bzw. Referenzen. Wir laden Euch dann ggf. zu einem Plenum oder Ortstermin ein und besprechen dann alles weitere mit Dir/Euch, für einen Kostenvoranschlag usw..

Danke und bis dann!