Termine: Besprechungen und Kennenlern-Treffen

Alle zwei Wochen soll ein Besprechungstreffen (Plenum) zur weiteren konkreten Planung und dem weiteren Kennenlernen usw. stattfinden.

Alle neuen Interessierten sind herzlich als Gäste eingeladen sich vorzustellen.
Infos zur Verteilung, etc., können wir aber erst nach den nächsten Treffen herausgeben.

Als neuen und nahen Ort für die Treffen (drinnen), für den Winter, suchen wir derzeit Räumlichkeiten bei den Wohnungsgenossenschaften und Hausgemeinschaften in der näheren Umgebung. Erste Kontakte bestehen bereits.
Danke an alle interessierten Neuen für die herzliche und offene Kontaktaufnahme.

Wir bedanken uns ebenso herzlich bei den ersten SpenderInnen und ObstbaumpatInnen.
Die Sammelbestellung der ersten Obstbäume für die Streuobstwiese erfolgt Mitte-Ende Oktober. Die Lieferung und der Pflanztermin sind dann vorr. Mitte November.

Wir informieren hier und in den Rundmails dann wieder über den konkreten, gemeinschaftlichen Pflanztermin.

Bis dann!

Dankeschön! Sachspende vom Weltladen La Tienda (Regale)

Wir freuen uns sehr und bedanken uns recht herzlich für die Sachspende, von drei Metallregalen für die AG Bienen und das Gerätelager (im Aufbau), vom ehem. Weltladen La Tienda am Boxhagener Platz. Danke!

Was war der Weltladen La Tienda?
Michael Fuhrberg gibt Auskunft darüber, in diesem Video auf Youtube:

29.9. 14/15Uhr

Kleines Info- und Arbeits-Treffen auf dem Gelände.
U.a. mit Infos zur Streuobstwiese und Phototermin.

+++

Nächstes Plenum ist am 6.10.
Der Ort wird noch bekanntgegeben.

Tipp: 1.10. Tag der Stiftungen – Berliner Stiftungswoche; „Urban Gardening – ein Thema für Stiftungen?“ zum 1. Tag der Stiftungen

„Berlin: Tag der Stiftungen
Am 01.10.2013
Ort: Max-Liebermann-Haus

Gemeinsam mit Pascal Decker (Stiftung Brandenburger Tor) und Stefan Richter (Stiftung Zukunft Berlin) wird Christa Müller über die neue Rolle des öffentlichen Raumes diskutieren.

Mehr Inofs unter: www.berlinerstiftungswoche.eu“

Quelle: http://www.anstiftung-ertomis.de/component/rseventspro/event/48-berlin-tag-der-stiftungen?Itemid=54

+++

„Berlin im Zeichen seiner Stiftungen

„Urban Gardening – ein Thema für Stiftungen?“ zum 1. Tag der Stiftungen

Am 1. Oktober 2013 findet zum ersten Mal der „Tag der Stiftungen“ statt. Europaweit sind Stiftungen aufgerufen, sich an diesem Tag mit Veranstaltungen und Projekten zu präsentieren. Mitinitiator ist der Bundesverband Deutscher Stiftungen, einer der Urheber der Berliner Stiftungswoche.

Auch die Berliner Stiftungsrunde beteiligt sich mit einer eigenen Veranstaltung und lädt Sie herzlich zu der Veranstaltung „Urban Gardening – ein Thema für Stiftungen?“ am 1. Oktober 2013 um 19.00 Uhr im Max-Liebermann-Haus der Stiftung Brandenburger Tor, Pariser Platz 7, Berlin-Mitte ein.

Immer wieder sprechen wir von der „Berliner Stiftungslandschaft“ und vom „Zusammenwachsen der Stiftungen“. Um diesen Begriffen eine neue Dimension zu geben, haben wir mit Dr. Christa Müller von der „Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis“ eine Expertin auf dem Gebiet des Urban Gardening eingeladen. Gemeinschaftsgärten und urbane Gemüsefelder verändern das Stadtbild mehr und mehr: Berlin ist Gartenhauptstadt!

Allen diesen Gärten ist gemeinsam, dass der städtische Gemüsegarten als Medium und Plattform für Themen wie Stadtökologie und Stadtplanung, (Welt-)Ernährung, Nachbarschaftsgestaltung, lokalen Wissenstransfer oder transkulturellen Austausch fungiert.

Nach einer thematischen Einführung wird Dr. Christa Müller gemeinsam mit Dr. Pascal Decker (Stiftung Brandenburger Tor) und Stefan Richter (Stiftung Zukunft Berlin) über die neue Rolle des öffentlichen Raumes und die positiven Effekte dieser neuen Generation von Städtern auf ihre Umgebung diskutieren.

Dienstag, 1. Oktober 2013 | Beginn 19.00 Uhr
Max-Liebermann-Haus der Stiftung Brandenburger Tor
Pariser Platz 7 | Berlin-Mitte

Anmeldung erbeten bis zum 27. September 2013 an:
info (at) stiftungbrandenburgertor (punkt) de

+++ Save the date: Die 5. Berliner Stiftungswoche findet vom 1. bis 11. April 2014 statt! +++“

Quelle: http://www.berlinerstiftungswoche.eu/

http://stiftungbrandenburgertor.de/index.php

Termine und neue Infos

Sonntag 29.9. Infotreffen (Streuobstwiese) und Arbeitstreffen auf dem Gelände nach Absprache/Anmeldung und je nach Witterung.

Sonntag 6.10. Treffen (Plenum) von 15 bis 18Uhr. (Indoor) Der Ort wird noch bekanntgegeben.

Ab dann immer zweiwöchentliches organisatorisches Treffen („Plenum“).

Ergebnisse des Plenums heute, 22.9.2013:
Neue Interessierte werden als Gäste, als Erste, eingeladen, zum Kennenlernen usw.
Neue Interessierte an Beeten müssen erstmal warten bis weitere Entscheidungen getroffen wurden, sind aber herzlich willkommen und können sich mit einbringen.
Erstmal werden neue Interessierte für die Organisation und den Aufbau der Anlagen gesucht.
MithelferInnen sind immer willkommen.
Es wird noch entschieden wieviel Platz im Weiteren für Einzel- und für Gemeinschaftsbeete eingeräumt werden kann.
Interessierte am Aufbau des Gemeinschaftsgartens sind darum besonders willkommen.

+++

Wir suchen außerdem noch eine ganze Menge Bauholz und bitten Unternehmen wie z.B. Tischlereien, Schreinereien, Messebauer, o.ä., aber auch z.B. aus dem Hoch- und Tiefbau uns Reste zu Spenden. Insbesondere Materialien die für den Außenbereich geeignet sind (möglichst unbehandeltes Holz). Danke!

Termine (September 2013)

22.9.
Internes Meeting des TrägerInnen-Vereins mit der SBI (Initiative) und den ersten neuen Aktiven (BeetpatInnen), um 15Uhr. (Anderer Ort. Drinnen, nicht auf dem Gelände.)

29.9.
Öffentliches Infotreffen der AG Streuobst, zu Obstbaumpatenschaften, auf dem Gelände, um 14Uhr.
Ggf. auch allgemeiner öffentlicher Info-Termin zum Gelände. Je nach Kapazitäten und Voranfragen (Anmeldungen erbeten).

Wir wurden häufiger nach einem nächsten Kennenlern-Info-Treffen gefragt. Das ist prima und wir freuen uns sehr auf die Neuen. Alle die uns angefragt haben werden wir zum nächsten Termin einladen.
Außerdem werden die Termine, wie immer, hier bekanntgegeben.

Wenn Ihr noch direkter von den kommenden offenen/öffentlichen Terminen erfahren möchtet, könnt Ihr Euch auch auf unseren Infomailverteiler aufnehmen lassen. Schreibt dazu bitte einfach eine kurze formlose Mail an uns. Danke und bis dann!

Hinweis: 14.9. Weltfest am Boxhagener Platz + Abschied vom Weltladen

Der Weltladen – La Tienda (von der GSE) – am Boxhagener Platz, in Friedrichshain, muß wegen der Sanierungsmaßnahmen und einer drastischen drohenden Mieterhöhung über 100% sowie der Nichtverlängerung des Vertrages, schließen.
Der Weltladen La Tienda ist/war damit einer der bekanntesten und größten Weltläden bundesweit, an einer der prägnantesten und berühmtesten Plätze Berlins, mit einer bewegenden Geschichte.
http://www.gse-ev.de/pict/fenster_ente.jpg
Bei ihm gibt/gab es viele tolle Produkte aus dem fairen Handel und biologischer Erzeugung. Wie z.B. von der Gepa, der DWP, Cafe Libertad und El-Puente.
Insgesamt gibt es bekanntlich eine dramatische Entwicklung in allen innenstadtnahen Kiezen und darüber hinaus, seit Jahren, zu beobachten, die sog. Gentrifikation, Gentrifizierung genannt.
Vor der Stadtnatur wird dabei nicht haltgemacht,
Trotzdem ist es ein Grund zum Feiern, daß es einen so tollen Laden so lange gab. Kommt also alle zum Boxi und lasst uns einen schönen Tag mit hoffentlich nochmal sehr gutem Wetter zusammen haben.

+++

Links (URLs):
http://www.gse-ev.de/
http://www.weltladen-in-berlin.de/seite2.htm