Danke an das Netzwerk Selbsthilfe Berlin

Wir danken dem Netzwerk Selbsthilfe ganz herzlich für ihre Entscheidung uns zu fördern und die entgegenkommende Unterstützung!

Das Netzwerk fördert auch noch viele andere tolle und z.T. auch noch wesentlich wichtigere Projekte und wir freuen uns darum sehr mit dabei sein zu können.

Logo & Link:

http://www.contraste.org/images/netzwerk.jpg
http://netzwerk-selbsthilfe.de/

Wer an das selbstorganisierte Netzwerk spenden möchte, findet hier alle Infos von ihnen: http://netzwerk-selbsthilfe.de/mitglieder/spenden/

Spendenformular des Netzwerks: http://netzwerk-selbsthilfe.de/files/spendenschnipsel_netzwerk_2010.pdf (PDF)

„Bankverbindungen

Netzwerk Selbsthilfe e.V.
BLZ: 100 205 00
Konto: 302 98 00
IBAN: DE30 1002 0500 0003 0298 00
BIC: BFSWDE33BER (10178 Berlin)
Bank: Bank für Sozialwirtschaft

Förderverein Netzwerk Selbsthilfe e.V.
BLZ: 100 205 00
Konto: 302 33 00
IBAN: DE30 1002 0500 0003 0233 00
BIC: BFSWDE33BER (10178 Berlin)
Bank: Bank für Sozialwirtschaft“

Quelle (URL): http://netzwerk-selbsthilfe.de/mitglieder/spenden/ (Stand vom 26.11.2013)

Die zweiten Bäume sind da! Pflanztermin am 30.11. um 13Uhr.

Alle Bäume der zweiten Bestellung für die Pflanzpatenschaften/Obstbaumpatenschaften sind jetzt da und können verpflanzt werden.

Vorgesehener spätester Pflanztermin ist am Samstag, 30.11. um 13Uhr. Siehe auch Terminkalender hier auf den Webseiten.

+++

Beim Plenum am Donnerstag wird es viel Neues zu berichten und zu besprechen geben. Kommt also vorbei.
Neue Leute sind immer willkommen. Gäste ebenso.

Lieferung neuer Bäume kommt nächste Woche

Hallo und guten Tag,
wie wir heute erst erfahren haben, kommen die neuen Bäume erst im Laufe der nächsten Woche.
Wenn sie da sind sagen wir Euch sofort bescheid.
Dann können wir zusammen einen neuen Pflanztermin planen.
Vermutlich sollte dieser dann Mitte nächster Woche bis zum Wochenende, spätestens am nächsten Samstag dann (30.12.) sein.
Bitte weitersagen. Danke!
Viele Grüße
AG Streuobst

+++

Wir suchen weiterhin, ständig Bauholz (für eine Pergola u.v.m.) und weitere Materialien, für Trockenmauern, Lehmofen usw.
Wer etwas hat und spenden möchte oder weiß kann sich gerne bei uns melden. Danke.
AG Bauen

+++

Neue KooperationspartnerInnen und anerkante Träger sind uns immer herzlich willkommen.

23.11.2013 Zweite Pflanzaktion – Pflanzworkshop ab 13Uhr auf dem Gelände

In der nächsten Woche werden unsere zweiten Obstbäume geliefert.

Am Samstag, 23.11., pflanzen wir dann wieder.

Es wurden Obstbäume nachbestellt und darum gibt es jetzt eine zweite Pflanzaktion.
Wer immer schonmal wissen wollte, wie ein Baum gepflanzt wird und mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen mit dabei zu sein.
Insbesondere natürlich die ObstbaumpatInnen und Paten.

Wir sind ab 13Uhr da.

Dazu werden wir am Mittwoch wieder Mulchmaterial (Bio-Kompost/Humus) besorgen.

(Vgl. z.B. http://www.oekogarten-voelklingen.de/themen-duengemittel.php)

Außerdem liegt schon viel gutes Laub in der Fischerstraße das wir zum bedecken der Pflanzen, als Schutz im Winter, nehmen können.
Dabei achten wir darauf z.B. kein frisches Laub von Walnußbäumen und Eichen zu nehmen, weil dieses das Wachstum anderer Pflanzen hemmt.

Wer uns Rasenschnitt, sonstiges Schnittgut, Gartenabfälle, Laub, Mull u.ä. spenden möchte ist herzlich eingeladen uns zu kontaktieren. Danke.

+++

In den nächsten Wochen wird sich die AG Bauen treffen und den Bau des barrierefreien Kompostklos und der Pergola sowie des Brunnens für das Frühjahr planen.

+++

Es geht gut voran.
Im Plenum wurden mehrere AGs begründet.
Die AG Beete ist bereits seit Anfang an aktiv und hat neue Leute aufgenommen.
Die AG Infrastruktur hat ihre Arbeit aufgenommen und eine AG Öffentlichkeitsarbeit befindet sich in Gründung.
Und in der AG Internet wurden die Aufgaben für die Emailbeantwortung, die Mailverteiler und die Betreuung der Webseite verteilt.

+++

Im Frühjahr soll es einen Workshop zum Thema Stecklingsvermehrung von Wildobst geben. Dazu werden wir junge Triebe (der letzten Jahre) von Schlehen (Schwarzdorn), Sanddorn, Weißdorn, Weiden usw., schneiden und in die Erde stecken. Eine praktisch leichte und kostenlose Form der Vermehrung von Pflanzen.

Vorgezogen werden können z.T. auch schon Pflanzen als Stecklinge über den Winter auf der Fensterbank, über der Heizung. Man stellt sie dazu in ein Glas mit sauberem Sand und Wasser. Die Triebe bilden dann Wurzeln aus.

Mehr dazu siehe z.B.: http://gaertnerblog.de/blog/2007/anleitung-stecklingsvermehrung/

http://de.wikipedia.org/wiki/Steckling

14.11. Treffen & Plenum ab 18Uhr in der Coppistraße

G-Treffen & Plenum der SBI ab 18/18:30Uhr in der Coppistraße 14-24.

Besprochen werden sollen u.a. weitere Projekte auf dem Gelände sowie die weiteren Planungen für 2014.

Für die Streuobstwiese wird es nochmal eine Nachbestellung für dieses Jahr geben. Bestellt werden sollen u.a. nochmal eine Eßkastanie, eine Mirabelle, zwei Apfelbäume und eine Birne sowie Sträucher und Wildobst (Schlehe usw.).

Wir danken an dieser Stelle nochmal ganz herzlich allen Baum-PatInnen, den SpenderInnen und den aktiven Beteiligten, den HelferInnen an der Pflanzaktion und TeilnehmerInnen des Pflanz-Workshops sowie der Hagenbeck Schule in der Gustav-Adolf-Straße in Berlin Pankow Weißensee und dem 1. Ostdeutschen Projekt-Zirkus Andre Sperlich für das gespendete Mulchmaterial.

Der nächste Pflanz-Workshop mit den Nachpflanzungen wird dann vorraussichtlich am 23.11.2013 sein. Genaues wird dazu nach der Absprache auf dem Plenum bekanntgegeben. Siehe Terminkalender.

Pflanzen erfolgreich

Heute haben wir erfolgreich unsere 20 ersten Obstbäume auf der neuen Streuobstwiese im Kiezgarten Fischerstraße eingepflanzt (AG Streuobst + SBI und Co.).

Streuobstwiese, erste gepflanzte Kirsche, Kirschbaum, Oktober 2013

Am Sonntag Nachmittag wird es dann wieder ein gemütliches Treffen, mit wärmenden Getränken, auf dem Gelände geben.
Das Treffen ist ab 15Uhr.

Nächstes Plenum ist dann am Donnerstag, dem 14.11.2013, wieder im Wohnheim Coppistraße 14-24 ab 18Uhr. Wir treffen uns seit Oktober nun immer zweiwöchentlich dort.

Weitere Ankündigungen gibt es über unseren Infoverteiler und die Termine stehen ab jetzt auch immer im Kalender unter Termine.

Bis denne

Erste Obstbäume 2013

Alle jungen Obstbäume sind jetzt wohlbehalten auf dem Gelände angekommen.
Gepflanzt werden kann ab jetzt, morgen Nachmittag und am Mittwoch ab 12Uhr (Pflanztermin siehe Terminkalender).
Am Wochenende wird es zur Feier vielleicht einen kleinen Angieß-Umtrunk dazu geben. Über Genaueres informieren wir dann.

Eure AG Streuobst