„Der Essbare Bezirk“

„Unter dem Motto „Der Essbare Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg“ organisiert das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg eine Informationsveranstaltung zum Urban Gardening im öffentlichen Raum am 7. Juni 2013.

In der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr kann jeder im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin im BVV-Saal (1. OG Neubau, Raum 1.061a) mit ExpertInnen die Frage diskutieren, unter welchen Bedingungen städtisches Gärtnern im öffentlichen Raum realisierbar ist.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

-Impulsreferate: Möglichkeiten und Beispiele urbaner Landwirtschaft im öffentlichem Raum
-Vorstellung einer vom Bezirksamt erarbeiteten Matrix (welche Standorten eignen sich für welche Bepflanzungen, unterschieden anhand verschiedener Kriterien wie Verkehrssicherheit, Vandalismus, Frischverzehr, Weiterverarbeitung, -Naturschutz/ Ökologie, Umweltgerechtigkeit u.a.)
-Parallele Arbeitsgruppen (Commons-Idee & Verfügungsform; Standorte & Pflanzenwahl; Pflege und Kosten)
-Vorstellung der AG-Ergebnisse
-Podiumsdiskussion.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung sind bis zum 3. Juni 2013 erbeten beim Bezirksamt unter: Tel. 90298 3261.

Wann?
07.06.2013

Wo?

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Yorckstraße 4
10965 Berlin-Kreuzberg

Im BerlinOnline Stadtplan anzeigen http://www.berlinonline.de/stadtplan/?ADR_ZIP=10965&ADR_CITY=Berlin&ADR_STREET=Yorckstra%DFe+4&ADR_HOUSE=

Quelle: http://www.berlinonline.de/nachrichten/kreuzberg/der-essbare-bezirk-friedrichshain-kreuzberg-31452

Öffentlichkeitsarbeit

! Sobald alles offizielle und amtliche geregelt ist werden wir Euch öffentlich informieren, via Presse, Medien, Aushänge, Rundschreiben, Rundmails und Flyer. LG. Eure SBI

Vertragsunterzeichnung

Nach den Vorgesprächen mit dem Amt steht jetzt der ordentliche Abschluß kurz bevor.

Wir werden danach öffentlich zu einem ersten offiziellen Treffen auf dem Gelände einladen und bedanken uns sehr für die gute Zusammenarbeit beim Grünflächenamt Lichtenberg von Berlin, dem „Umwelt- und Naturschutzamt“.

http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/verwaltung/behoerdenwegweiser/bww07.html

Name gesucht

Für das schöne neue Geländeprojekt suchen wir jetzt noch einen passenden Namen.

Alle sind dazu aufgerufen mitzumachen und einen schönen neuen Namen mit uns für den „großen Gemeinschaftsgarten“ zu finden.

Schreibt uns Eure Vorschläge und Ideen an: patenschaftsgelaende ((at)) ymail ((punkt)) com

Neue Webseite

Hi!

Das ist die neue Website der Initiative ehemaliges Sonnenblumenlabyrinth Berlin Lichtenberg Rummelsburg.

Die Initiative hat sich gegründet um einen Trägerverein zu gründen der die Türen für ein neues sozial-ökologisches Patenschaftsgelände öffnet.

Das ist uns jetzt gelungen und wir freuen uns Euch hiermit das neue Projekt vorstellen zu dürfen.