Teichbuddelaktionstag am 9.5. im Kiezgarten Fischerstraße Lichtenberg Rummelsburg

Hi liebe Kiezgärtner*innen…

am kommenden Samstag wollen wir ab 12 Uhr Mittags ne kleine „Buddelparty“ im Garten veranstalten, mit dem Sinn, daß alle die kommen ein wenig mithelfen den Teich auszubuddeln…

Wäre schön wenn wir ein gutes Stück des zukünftigen Teichs ausheben.

Also, macht mit!

Bis dahin, lg

AG Teich

Hier könnt Ihr schon eine erste Skizze des geplanten Teichs sehen:

Teichskizze

Er soll sowohl ökologisch wertvolle als auch Bereiche haben die dem socializen und der Entspannung, wie Naherholung dienen, können.

Den Plan zur Anlegung eines Teichs im Kiezgarten Fischerstraße – als sozial ökologischem Patenschaftsgelände – gibt es schon seit 2011/12, seit dem Konzeptentwurf für das Gelände.
Jetzt rücken wir damit der verwirklichung dieses bereichernden Vorhabens schon ein Stück näher.
Hoffentlich auch mit Deiner Mithilfe.
Also, macht mit.
Bis Samstag!

Einladung der AG Teich im Kiezgarten Fischerstraße:

Buddel-Beats-Party

Dieses Bild stammt von der Teichgruppe, als Einladung für ihre „Buddelparty“.

Danke für den schönen Tag!

Danke an alle Besucher*innen des öffentlichen Eröffnungsfestes (13.9.2014), die Offiziellen wie Inoffiziellen sowie an die vielen Mithelfer*innen, die Puppenbühne, die Musiker*innen sowie unsere Freundinnen und Freunde und die vielen netten neuen Leute die wir kennenlernen durften, für diesen schönen gelungenen Tag, den wir uns und Ihr Euch, trotz des bescheidenen Wetters nicht habt nehmen lassen. So kann es gemeinsam gut weitergehen. Wir bauen auf Euch und eine gute Zusammenarbeit für die Zukunft.

(Hier kommen in Kürze noch ein paar Photos dazu. Danke dafür an die fleißigen Photograph*innen.)

Neue Information zur Adresse des Gartens

Laut Auskunft des Kontaktbereichsbeamten der örtlichen Polizeidienststelle (Polizei-Direktion 6 von Berlin, Abschnitt 64) vom 10.9.2014; Herrn Prengel, soll das Gelände – bei ihnen im Datensystem – wohl die Hausnummer 61 der Zobtener Straße haben.
Wir danken für die Information.

Die Adresse würde damit lauten:

Zobtener Str. 61
10317 Berlin
Lichtenberg

Google Maps gibt uns dabei aber leider etwas ganz anderes heraus und kommt dabei bei dem Gerüstbauunternehmen vorne am S- und Betriebsbahnhof Rummelsburg raus.

Vgl.: https://www.google.de/maps/place/Zobtener+Stra%C3%9Fe+61,+10317+Berlin/@52.4949892,13.495569,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47a84edbe3ef0ec5:0x61bcc4fe85b1ea61

Openstreetmap dagegen gibt ein Gebäude weiter vorne, in der Fischerstraße, auf dem Gelände des Grünflächenamtes, bei der Kompostanlage der bezirklichen Grünflächenpflege an.

Vgl.: http://www.openstreetmap.org/node/3060867646#map=17/52.49714/13.49283

Das zeigt wohl wieder einmal, daß auf das Internet kein Verlaß ist.
Wer aber nun die richtigen und genauen Daten sowie Karten hat wissen wir leider immer noch nicht.
Wir bleiben aber dran und werden uns noch beim Grundbuchamt / Katasteramt usw. weiter erkundigen bzw. weiter nachforschen, da unsere bisherigen Nachforschungen leider auch noch keine eindeutige Klärung ergeben haben.

Bis dahin bleibt es also bei den „Eckdaten“. 😉

Siehe z.B. Karten und Links unter Anfahrt / Wegbeschreibung (http://kiezgarten.de/index.php/anfahrt/).


View Larger Map

Stunde der Wintervögel – Zählung von Vogelarten auf dem Gelände – gezählte Vögel vom 5.1.14

1 Rotkehlchen
≥30 Graugänse überfliegend
2 Graureiher überfliegend
≥2 Lachmöwen überfliegend
1 Sperber
1 Silbermöwe überfliegend
≥4 Feldsperlinge
≥4 Blaumeisen
≥2 Erlenzeisige
≥5 Haussperlinge
≥3 Kernbeißer
≥7 Buchfinken
1 Buntspecht
≥2 Eichelhäher
≥3 Nebelkrähen
≥6 Kohlmeisen
≥7 Grünfinken
1 Zaunkönig
≥2 Stieglitze
≥7 Amseln
≥5 Ringeltauben
≥3 Elstern

Ein Mitglied des Kiezgartenprojektes hat sich damit an der Aktion des NABU, der sog. „Stunde der Wintervögel“ beteiligt.

Vgl.: http://www.stundederwintervoegel.de/

Tipp: Soldiner Pflanzentauschmarkt, 15. September 2013

Soldiner Pflanzentauschmarkt: 15. September 2013

Am 15.09. findet an der Ecke Gotenburgerstraße / Prinzenalle um 16:00 Uhr ein Pflanzentauschmarkt statt.

„Wir laden alle Garteninteressierten ein, sich einzubringen, zu tauschen, sich zu vernetzen und sich kennen zu lernen.
Der Pflanzen-Tauschmarkt bietet allen die Gelegenheit, Setzlinge, Samen u.a. – und natürlich Informationen übers Gärtnern – auszutauschen.
Spontane Gäste sind willkommen, Anmeldungen erleichtern unsere Planung.“

Quelle und Kontakt: Jeanine Fornancon, Thorsten Haas vom Förderverein Schul-Umwelt-Zentrum Mitte e.V..
Email: “ soldinergarten (at) suz-mitte-verein (punkt) de “
Tel.: 030 – 21 02 74 25
Link: (URL): http://www.suz-mitte-verein.de/?p=951

Tipp: Erinnerung an die Rosa Rose am 6.9. um 17Uhr

Laut einer Info – die wir auf dem Suppe und Mucke Straßenfest bekommen haben – soll eine Einweihungsfeier mit „Erinnerungsmonument“, für den vorm./ehem. Kiezgarten „Rosa Rose“, am 6.9. um 17Uhr neben der Kinzigstraße 9 in Friedrichshain, stattfinden. Man soll Leitern und Schäufelchen mitbringen. Die neue Rosa Rose Parkanlage mit selbstverwaltetem BürgerInnen Kleingarten liegt nun in der Mitte eines Wohnblocks zwischen der Jessnerstraße, Scharnweberstraße und Frankfurter Alle, und wird vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt (Gerätelager, usw.). Mehr Infos unter: www.rosarose-garten.net
http://www.rosarose-garten.net/files/u1/RosaRose_Heft_titel_12seite.gif