Allgemeiner Spendenaufruf Kiezgarten Fischerstraße

http://owncloud.kiezgarten.de/index.php/core/preview.png?file=%2FBilder%2Fkiezgarten-bild-text-brunnen.jpg&x=1012&y=583&a=true&scalingup=0&forceIcon=0
(http://owncloud.kiezgarten.de/public.php?service=files&t=04de8d7d7d57e06ad51c568359717e46)

Der Kiezgarten braucht zusätzliche Spenden für die Refinanzierung seines neuen Solar-Brunnens (2017).

Bitte spende jetzt und sichere damit die Ernte. 🙂
http://kiezgarten.de/index.php/spenden/

✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿

Aufruftext:

Liebe Stadtnaturfreund*innen,

der Kiezgarten Fischerstraße in Berlin-Lichtenberg ist eine grüne Oase inmitten der lauten grauen Betonstadt. Er bietet inklusiv, u.a. z.B. Eltern mit Kindern, Erholung und die Möglichkeit die Schönheit der Natur direkt um die Ecke zu entdecken. Neben Entspannung und Bildung bietet der Ort den vielen Beteiligten die Möglichkeit Obst und Gemüse anzupflanzen. Damit auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Ernte gesichert ist, benötigen haben wir einen neuen Solar-Brunnen.

Trotz aller Finanzierungskonzepte brauchen wir weitere freie Spenden für den funktionierenden Brunnen.

Mit Deiner Spende können wir die Vielfalt in der Stadt erhalten.
Bitte spende jetzt auf http://kiezgarten.de/index.php/spenden/

Du bist selbstverständlich herzlich zu unserem jährlichen Sommerfest eingeladen und kannst Dich Vorort vom Nutzen Deiner Spende/n überzeugen.

Vielen Dank und viele Grüße
die Kiezgärtner*innen an der Fischerstraße Ecke Zobtener Straße

======================================
KiezGarten Fischerstraße – KGF

Trägerverein:
Verein für SozialÖkologische Entwicklung e.V.

Bankverbindung:
bei der UmweltBank
Kontonummer: 2168944
BLZ: 76035000
IBAN: DE94760350000002168944
BIC: UMWEDE7NXXX
Verwendungszweck: Spende
Betreff: Kiezgarten Fischerstraße (KGF)

✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿

Details zum Projekt:

Der Kiezgarten Fischerstraße ist ein “Urban-Gardening”-Projekt in Berlin Lichtenberg Rummelsburg. Entstanden ist das Projekt u.a. aus dem Bedürfnis heraus, unsere Stadt zusammen mit anderen Menschen aktiv selbst zu gestalten und einen Kiezgarten für alle zu schaffen, die darin partizipieren wollen.
Was gibt es im KiezGarten?

Eine Wiese zum Treffen, Erholen und Entspannen
Eine Wildwiese für die Biodiversität
Eine Streuobstwiese
Gemeinschaftsbeete und Themenbeete zum Mitmachen
Bienen in naturgemäßen Beuten und naturnaher Umgebung
Einen Versammlungsplatz für Workshops und Treffen
Einen Platz zum Bauen, für Holzarbeiten
Nisthilfen für Wildbienen und Vögel
Viele, in der Stadt seltene, Vogelarten
u.v.m.

Ein Ziel von uns ist es z.B. einen möglichst offenen und freien Ort sozialer Interaktion zu schaffen an dem sich alle Beteiligten nach ihren Interessen und Möglichkeiten einbringen können. Alle sind herzlich willkommen und wir wollen gemeinsam daran arbeiten den Garten für möglichst viele zugänglich zu machen.

✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿

E-Mail: “ kontakt (_ät_) kiezgarten (_Punkt_) de “

♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧♧


http://imgur.com/a/LuaHy

———————————————————–

Tipp für die Sammelbestellung von Pflanzen online

Wer Pflanzgut bestellen möchte, kann das z.B. bequem online machen. Insbesondere für Menschen mit Handicap kann das von Vorteil sein. Oder wir fahren zusammen zu einem Fachhandel.
Die meisten Baumschulen, auch die Großen in Berlin, bieten leider aber ebenfalls, größtenteils, keine Selbstproduzierten/-hergestellten Waren mehr in ihrem Sortiment. Die meisten Baumschulenwaren kommen heutzutage nämlich aus dem zentralisierten Großhandel und nicht mehr vom (lokalen bis regionalen) Feld um die Ecke.
Es lohnt darum auch mal der Blick zum Vergleich in andere Onlineportale. Dort gibt es auch öko/bio- Pflanzgut.
Siehe z.B. über das Portal Bildungsspender – https://www.bildungsspender.de/kiezgarten
Pflanzen – https://www.bildungsspender.de/kiezgarten/websearch?searchterm=pflanzen&submit=Suchen
Z.B.: Pflanzotheke – https://www.bildungsspender.de/kiezgarten/shopping?shop=ca4e0884f5c47819a3a1ffdc8a16b90a&org_id=410317003
oder z.B.: Pflanzenschleuder – https://www.bildungsspender.de/kiezgarten/shopping?shop=77e154e4c196b4495d169a1bddd3490d&org_id=410317003

Es wird so empfohlen, weil ein/unser gemeinnütziger Verein von einem Online-Einkauf, vermittelt über Bildungsspender.de mit einer Spendengutschrift profitiert. Bei Pflanzenschleuder (https://www.pflanzenschleuder.de/?utm_source=zanox&utm_medium=sale&utm_campaign=textlink&zanpid=2198022159115621376) z.B. sogar mit 9% pro Einkauf, ohne zusätzliche Kosten für dich/sie/euch. Das ist vergleichsweise viel und bringt uns allen was.
Also, macht mit. Danke.

Natürlich ist es noch besser, wenn wir alle Pflanzen direkt selbst vermehren, nachziehen und züchten. Das machen wir natürlich auch (schon) soweit wie möglich.

12.9. Kiezgarten-Jahresfest und Tag der offenen Tür von 12 bis 18Uhr im Kiezgarten Fischerstraße Berlin Lichtenberg Rummelsburg

Hallo!
Liebe Nachbar_innen, liebe Eltern, liebe Anwohner*innen, liebe FreundInnen und Freunde*, werte Bekannte, hochgeschätzte Mitmacher_innen, hochverehrtes Publikum,

am 12. September 2015 möchten wir wieder, mit Euch zusammen, unser öffentliches Jahresfest, von 12 bis 18Uhr, feiern.

Es wird wieder ein buntes Programm, mit Kinderschminken, Tombola, Kiezgartenbingo, Rallye und Führungen durch den Garten u.v.m., geben.
Für das leibliche, kulinarische wie musikalische Wohl wird ebenso gesorgt sein.

Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns immer.

Also, wir sehen uns!

12.9.2015 ab 12Uhr im Kiezgarten Fischerstraße
Fischerstraße 19 / Zobtener Str. 61
10317 Berlin Lichtenberg Rummelsburg

Holzspenden | Sachspenden | wir suchen

Wir bitten um Holzspenden, für unsere Holzwerkstatt und andere Projekte im Garten, z.B. zum Bau von Nisthilfen, Anlagen für die Beete, Wege, Einfassungen, Rankhilfen, usw., o.ä., u.v.m..

Erbeten sind: Unbehandeltes Vollholz, Naturholz, Echtholz, Hartholz, Kanthölzer, Balken, Bretter, Schalbretter, Schalungen, Rauspunde, Latten, Lattungen, Tischlerplatten, Schreinerplatten, OSB-Platten, MDF-Platten (ohne Formaldehyd!), Baumstämme, Äste, Zweige, Bäume, Reste von Zimmereien, Überschüsse von Dachdeckern(/*innen), überschüssiges Bauholz, Altholz, Restholz, Lagerauflösungen, Dachbodenfunde, Kellerfunde, Entrümpelungen, etc. pp..

Alles bitte ohne Lackierung o.ä., danke.

Bitte keine Spanplatten mit Beschichtungen, kein Furnier o.ä., danke!

Bitte macht / machen Sie einen Termin zum Vorbeibringen oder Abholen mit uns aus.

Ebenso suchen wir noch mehr alte Plastikfässer und Plastiktonnen, alte Regentonnen u.a. o.ä..

Wir sind kein Sammelplatz für Sperrmüll o.ä.!
Um die Ecke ist der BSR-Müll-Hof, dort wird Müll, Schrott usw. u.U. angenommen. Informieren Sie sich bitte über die Zeiten und Regeln dort.

Danke.

Infos für SpenderInnen: Vereinskonto bei der DKB Berlin

Hier die Bankverbindung zu unserem Vereinskonto, des Trägers, bei der DKB Berlin, für die gemeinnützigen Zwecke und Ziele des Vereins:

Verein für Sozial Ökologische Entwicklung e.V. Berlin
Kontonummer – 1 0 2 0 1 7 6 2 6 7
Bankleitzahl – 1 2 0 3 0 0 0 0
bei der Deutschen Kreditbank AG Berlin
(http://www.dkb.de/info/impressum/)

Und; nicht vergessen:
Bitte bei jeder Überweisung den Zusatz „Spende“ im Verwendungszweck angeben, es sei denn es handelt sich um einen freiwilligen Mitgliedsbeitrag. Dann bitte unbedingt den Zusatz „Mitgliedsbeitrag“ angeben.
Danke.

Vgl. hier z.B. die Regelungen für Spenden an gemeinnützige Vereine:
http://www.vereinsbesteuerung.info/leitfaden_spende.htm

Viele liebe Grüße aus der Buchhaltung vom gemeinnützigen Verein für Sozial Ökologische Entwicklung e.V. Berlin.

Wir bedanken uns bei der DKB für die gute Zusammenarbeit und können sie wärmstens weiterempfehlen.

i.A. der zweite Stellvertretende Vorsitzende