Welcome Bike Initiative Berlin – Fahrräder für Geflüchtete

Hiermit weisen wir auf die „Welcome Bike“ Initiative der Beta gGmbH und des Jugendamtes Pankow hin.

http://www.btb-ggmbh.de/images/IMG_1013.JPG

Link: http://www.btb-ggmbh.de/16-projekte/28-welcomebike

Adressen:

Storkower Straße 115
10407 Berlin Pankow
5. Etage Raum 513
030 / 44 32 75 28

Saalmannstraße 3
13403 Berlin Reinickendorf
1. Etage Seitenflügel
030 / 26 37 34 60

Maxstr. 20
13347 Berlin Wedding
Erdgeschoss links
030 / 54 61 23 66

Info zu Kleiderspenden für Geflüchtete in Lichtenberg

Info der Stadtteilkoordination Lichtenberg:

„Liebe Bürgerinnen und Bürger in Lichtenberg Mitte,
liebe Vereine, Träger, sozio-kulturelle Einrichtungen in Lichtenberg Mitte,

das Engagement für geflüchtete Menschen in Lichtenberg ist enorm.
Viele Lichtenberger_innen fragen hier im Stadtteilzentrum in diesen Tagen nach, wo sie ihre Kleidungsspenden für geflüchtete Menschen in den Lichtenberger Unterkünften abgeben können.
Das ist zum einen möglich in der
– Atina Kleiderkammer in Hohenschönhausen (Gehrenseestraße 4, 3.Etage).
Und zum anderen – näher für die Lichtenberger – in der
– Jugendverkehrsschule in der Baikalstraße 4, 10319 Berlin – Friedrichsfelde.
Bitte beachten Sie hier die Öffnungszeiten! Montag bis Freitag 8 bis 14 Uhr, in Ausnahmefällen nach Vereinbarung.

Derzeit werden übrigens vor allem wintertaugliche Herrenbekleidung und Herrenschuhe benötigt.

Die Projektleiterin

Stadtteilkoordination Lichtenberg
Margaretenstr. 11
10317 Berlin
___________________________________

AWO Berlin
Kreisverband Südost e.V.
Erkstr.1
D-12043 Berlin
Internet: http://www.awo-suedost.de
Berlin, VR 14182 Nz
Geschäftsführer: Jens H. Ahrens“

Photos aus dem Garten – KastenHochBeete und Co.

P1040397

P1040398

P1040400

P1040402

P1040403

P1040405

P1040406

P1040407

P1040409

Die gebrauchten Malzsäcke, die u.a. als Direktrecycling-Innenverkleidung in den Kastenhochbeeten dienen (siehe Photos, oben) sind eine freundliche Sachspende von der kleinen und feinen Haus-/Kiezbrauerei Hops & Barley aus Berlin Friedrichshain. Die Säcke werden im Kiezgarten Fischerstraße (KGF) aber auch an vielen anderen Stellen sinnvoll weiterverwendet. Z.B. als Außenverkleidung für das barrierearme Kompostklo und als Überdachung für das Restholzlager. Wir danken dem Team damit nochmal ganz herzlich für Ihre sehr nette Unterstützung.