Aktualisierung des Impressums

Aus aktuellem Anlaß haben wir unser Impressum aktualisiert:

„Kontakt

Projekt KiezGarten Fischerstraße Berlin Lichtenberg
c/o Verein für SozialÖkologische Entwicklung e.V.
Postfach 350553, 10214 Berlin

E-Mail:
((( kontakt (_ät_) kiezgarten (_punkt_) de )))

Vertreten durch: Das Plenum, Anschrift siehe oben
Verantwortlich für Inhalte: S.o.
Journalistisch redaktionelle Verantwortung: S.o.

Inklusives und interkulturelles Mitmach-Garten-Projekt
Sozial Ökologisches Patenschaftsgelände
selbstorganisiert von der basisdemokratischen Sonnenblumenini (SBI) – Initiative ehemaliges Sonnenblumenlabyrinth Berlin Lichtenberg, eine freie Bürger*inneninitiative

Adresse des Kiezgartens:

Am Ende der Fischerstraße Nr. 23, Ecke Zobtener Straße 61, in Berlin Lichtenberg Rummelsburg (Neu Lichtenberg – Süd)

PLZ: 10317 Berlin – Lichtenberg

Geschützte Grünanlage

Teilfläche eines Grundstücks des Grünflächenamtes

(Auf dem Flurstück Nr. 80)

Wegbeschreibung zum Garten: siehe Anfahrt

+++

Impressum der Internetseite „Kiezgarten.de“ (http://kiezgarten.de)

Träger & V.i.S.d.P.:
Gemeinnütziger Verein für Sozial Ökologische Entwicklung e.V. (VfSOE) Berlin
Register Nr.: VR 31794 B
Anschrift: Postfach 350553, 10247 Berlin
Steuer ID: 27/680/74593

+++

Haftungsausschluß & Disclaimer
rechtliche Hinweise

Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Anbietenden dieser Webseite übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der/des jeweiligen Autor*in/s und nicht immer die Meinung der Anbietenden wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen der/dem/den Nutzenden und den Anbietenden zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen der Anbietenden.

Externe Links

Diese Website enthält u.U. Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreibenden. Die Anbietenden hier haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Sie haben keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Webseiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Anbietenden die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen oder entsprechender Information (siehe Kontakt) werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urhebe- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Anbietenden oder der/den/des jeweiligen Rechteinhabenden. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

+++

Datenschutzhinweise

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben einer Behörde oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Frage der Schutzrechtsverletzung

Falls vermutet wird, daß von dieser Website aus ein etwaigiges Schutzrecht verletzt werden könnte oder vermeintlich wird, so ist das bitte unverzüglich per Email mitzuteilen, damit von uns zügig Abhilfe geschaffen werden kann.
Bitte zur Kenntnis nehmen: Die zeitaufwändigere Einschaltung einer juristischen Beihilfe zur – für das Diensteangebot kostenpflichtigen – Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen.
Wir behalten uns ebenso vor dagegen juristische Mittel zu prüfen und einzulegen, wie u.U. sogar Gegenklage zu erheben.“

http://kiezgarten.de/index.php/kontakt/

Probenumfang Wasseruntersuchung September-Oktober 2017


Das ist der Untersuchungsumfang der neuen, einmaligen, großen Wasseranalyse 2017. Damit wollen wir uns einen umfassenden Überblick, über die Werte unseres Brunnenwassers (Grundwasser) verschaffen.
Das kostet nicht wenig, rund 431 Euro (brutto), die wir leider nicht gefördert bekommen.
Darum freuen wir uns natürlich sehr über alle Eure Spenden die in diesem Jahr schon dazugekommen sind.
Ein herzliches Dankeschön darum an alle die uns bisher unterstützt haben und auch weiterhin mithelfen und unterstützen, damit unser gemeinsamer Kiezgarten, unser wortwörtliches Urban-Gardening-Projekt noch besser und schöner wird. 😉
Wir sehen uns im Garten!
Bis dann

Amtliche Bauabnahme des neuen Brunnens

Wir freuen uns mitteilen zu können, daß unser Tiefbrunnen (20m) nun behördlich abgenommen wurde und wir nun berechtigt sind unser Gießwasser (Brauchwasser) nun selbst unabhängig fördern zu dürfen.


(http://owncloud.kiezgarten.de/public.php?service=files&t=8d486de5269949e7ecd82d7560e6feab)

Wir bedanken uns dafür bei der Wasserbehörde des Landes Berlin, der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/umweltratgeber/de/spiu/wasserbehoerde.shtml).

Das Brunnenwasser haben wir selbstverständlich bereits untersuchen lassen. Dafür wurde uns das Labor der berliner Wasserbetriebe (BWB) empfohlen.

1. Ergebnis, Wasseranalyse, Tiefbrunnen (2017): http://owncloud.kiezgarten.de/public.php?service=filest=eb6fb9fc92b98da44715a335e2d445aa(PDF)

Wir weisen hiermit nochmal ausdrücklich darauf hin, daß es sich bei dem Brunnenwasser NICHT um Trinkwasser handelt.

Eine Kopie des Auflagenbescheides zur Grundwasserförderung hängt in der Brunnenstube, am Brunnen, neben der Betriebsanleitung, aus.

Siehe auch: http://owncloud.kiezgarten.de/public.php?service=files&t=15f9812a9c586b70daa5d9668fa9c016 (PDF)

23.2. Rodungsarbeiten rund um den Strommast

Wir weisen auf Folgendes hin:

An der Zobtener Straße 61, Ecke Fischerstraße 23, werden folgende Arbeiten vorgenommen:

„Mastdemontage 706 707
[…]
Beginn Rodung: Donnerstag, 23.02.2017 – 8.30 Uhr, Dauer: ca. 2 Arbeitstage
Der Zugang erfolgt ausschließlich durch temporäres Öffnen der straßenseitigen
Zaunanlage im Bereich des Flurstückes 80 des Kiezgarten Fischerstraße Berlin
Lichtenberg e.V. sowie taggleichem Verschluss nach Abschluss der Arbeiten“

Zuständig ist das Planungsbüro „Zweiplan UG“ (Zweiplan.net) als Subunternehmen für die „Stromnetz Berlin GmbH“ und Vattenfall.

Der Bereich wird von der zuständigen Baufirma abgesichert.
Geplant ist laut dem zuständigen Ingenieur den Strommast bis Ende des Jahres abzubauen. Das Gleiche wird wohl auch mit den anderen Masten auf der Strecke passieren. Arbeiten an der Allee vorne Nähe Nöldnerplatz haben auch schon angefangen.

28.01.2017 Plenum MV

14Uhr, Kiezgarten, Holzwagen
Vorr. TOP:
1. Mitgliedschaften, -Kartei, -Beiträge
2. Brunnen
3. Organisatorisches
4. Finanzen
5. Termine
6. Sonstiges

Keine Toleranz für sexualisierte und sexuelle Gewalt

Vorkommnisse in dieser Gegend bringen uns zu dieser Veröffentlichung und Klarstellung unserer eindeutigen Haltung (des VFSOE):
Wir sind gegen sexualisierte und sexuelle Gewalt.
Angriffe und Übergriffe jeglicher Art, wie Belästigung, Ausnutzung sowie Mißbrauch und Sexualdelikte ohnehin werden von uns sowieso nicht toleriert oder akzeptiert. Gegen die Täter(_innen)* wird konsequent vorgegangen. Taten werden zur Anzeige gebracht und dem berliner Register gemeldet. Opferschutz geht vor. Täter(_innen)* werden von uns nicht in Schutz genommen. Dazu gehört für uns auch daß wir keine Anfeindungen oder Verächtlichmachung von Diskriminierten der Gesellschaft, wie Kindern, Menschen mit Behinderung/Handicap/Disabled, Alten, FLSTIQ*, Refugees, Kranken und sonstigen (sozial) Schwächergestellten oder von sozialer Teilhabe Ausgeschlossenen dulden. Zeigt Respekt und Achtsamkeit. Wir wollen einen wertschätzenden Umgang miteinander fördern und suchen dazu allerdings das breite Bündnis mit allen Teilen der Gesellschaft, außer menschenverachtenden Tendenzen und rechten Zweckbündnissen. Damit wenden wir uns insbesondere auch gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, wie Frauenfeindlichkeit und Verachtung.

Wir Raten allen Betroffenen dazu sich an eine Opferberatungsstelle zu wenden und ggf. mit Hilfe Anzeige zu erstatten. Gerne sind wir dabei behilflich.

Mehr dazu siehe auch:
https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/berliner-netzwerk-gegen-sexuelle-gewalt/hilfe-und-beratung/
https://www.berlin.de/sen/frauen/keine-gewalt/sexualisierte-gewalt/artikel.20210.php
https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/berliner-netzwerk-gegen-sexuelle-gewalt/
http://www.wildwasser-berlin.de/frauenselbsthilfe-und-beratung.htm
http://www.berliner-woche.de/lichtenberg/soziales/gewalt-gegen-frauen-faengt-nicht-erst-bei-koerperlicher-misshandlung-an-d64828.html
http://www.frauenzimmer-ev.de/Adressen
https://www.berlin.de/polizei/aufgaben/opferschutz-opferschutzhilfe/

* in der Mehrheit meistens (Bio-)“Männer“.